Grace Bay beim Sonnenuntergang klein

Grace Bay beim Sonnenuntergang

Welcome to paradise!

Wer einmal auf den Turks and Caicos war wird den Wunsch haben immer wieder ins Paradies zurückzukehren!

Das „Condé Nast Traveler Magazin“ wählte erst kürzlich den Strand der Grace Bay auf der Insel Providenciales zum schönsten Strand weltweit.
Gut nachzuvollziehen!

Providenciales, North Caicos, West Caicos, Grand Turk, Middle Caicos, East Caicos, South Caicos, Salt Cay-
so heißen nur einige der 40 zumeist kleinen unbewohnten Inseln.
Die Turks and Caicos liegen im Atlantik etwa 920 Kilometer südöstlich von Miami und sind sowohl von Europa als auch von den USA nonstop zu erreichen.
Die Gesamtfläche aller Inseln beträgt etwa 497 km². Die Hauptstadt ist Cockburn Town auf Grand Turk, wo sich der Verwaltungssitz der Inselgruppe befindet.

Strand auf Provo klein

Strand auf Provo

Die Turks und Caicos sind sehr beliebte Inseln für Flitterwochen und Paare,
aber auch Familien entdecken die Vielfältigkeit für sich.
Tauchen, Fischen, Golfen, Windsurfen und Wasserski lassen die Sportherzen höher schlagen.

Bedingt durch die geographische Lage ist das Wetter fast immer perfekt.
Alle Inseln ragen nur wenige Meter aus dem Meer, d.h. es bilden sich weniger Regenwolken und
dadurch ist es deutlich trockener als auf anderen Inseln der Karibik.
Wie bei anderen karibischen Inseln gibt es eine Fülle an Sonnenschein und blauem Himmel, die durchschnittliche Temperatur liegt bei 28 C,
durchschnittlich gibt es 350 Sonnentage im Jahr.

Ein einzigartiges Ereignis ist ein mögliches Treffen mit Jojo, einem Großen Tümmler, der seit vielen Jahren in den flachen Gewässern
vor Providenciales regelmäßig anzutreffen ist.
Einer von wenigen Delphinen weltweit, der freiwillig mit Menschen in seiner natürlichen Umgebung interagiert.
Der freundliche Delphin wurde ein starkes Symbol für den Naturschutz auf den Turks und Caicos.
Die Inseln und das türkise Wasser sind eine einzigartige Umgebung für ein intaktes Naturerlebnis mit Schildkröten, Delphinen, Walen und eine Vielzahl an seltenen Vögeln in diesem Gebiet.
Um das wertvolle Naturerbe zu schützen gibt es auf den Turks and Caicos bereits 27 Nationalparks und geschützte Gebiete um die einzigartigen Küstengebiete und die Riffe zu erhalten.

Aber diese Fotos überzeugen Sie vielleicht mehr als Worte…!

Es gibt viel zu entdecken...!

Es gibt viel zu entdecken…!

Eines der vielen schönen Hotels entlang der Grace Bay klein

Eines der vielen schönen Hotels entlang der Grace Bay

 

 

2017-04-12T02:49:14+00:00